banner konzert

Soiree im Atrium

Am vergangenen Freitag, den 23. Juni 2017, veranstaltete das Blasorchester der TGS Hausen seine diesjährige "Soiree im Atrium".

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr erklang die Musik auch in diesem Jahr wieder in entspannt-gemütlicher Atmosphäre im Biergarten der Waldschänke auf dem Vereinsgelände der TGS Hausen. Dem durchweg begeisterten Publikum im bis über den letzten Platz hinaus gefüllten Biergarten bot sich ein abwechslungsreiches und ansprechendes Programm, welches Werke vieler bekannter Künstler der jüngeren Musikgeschichte umfasste. Mit Titeln von u.a. der britischen Band "The Police" und ihres Sängers Gordon Sumner, alias "Sting", der US-amerikanischen Soul-, Funk und Disco-Band Kool & The Gang oder der leider viel zu früh verstorbenen deutschsprachigen Jazz-Legende Roger Cicero begeisterten die Musikerinnen und Musiker um ihren Dirigenten Peter Ripkens Zuhörer aller Altersklassen und erfreuten sich des starken Beifalls und stehender Ovationen.

Das diesjährige Sommer Open Air bot der gesamten Abteilung Blasorchester sowie allen aktiven Musikerinnen und Musikern gleich doppelten Anlass zum Feiern: zum einen jährte sich die Soiree im Atrium, die 2013 ins Leben gerufen wurde, im Jahr 2017 bereits zum fünften Mal. Zum andren dirigiert Peter Ripkens, der im Jahr 1997 die Leitung des Hauptorchester übernahm, das Blasorchester nun schon seit 20 Jahren. Aus diesem Grund stellt die Abteilung ihr diesjähriges Herbstkonzert am 29. Oktober um 17 Uhr im Bürgerhaus Hausen unter das Motto ""Best of..." und präsentiert in diesem Rahmen die besten Titel aus den vergangenen 20 Jahren unter der Leitung von Peter Ripkens.

Sowohl Abteilungsleiter Patrick Weiser als auch alle aktiven Mitglieder der Abteilung zeigten sich begeistert anhand des rundum gelungenen Konzertabends. Dieser Erfolg bestärke die Abteilung vor allem darin am jetzigen Format der Veranstaltung für die kommenden Jahre festzuhalten.

Die Berichte der örtlichen Presse finden Sie in Kürze in der Rubrik Pressestimmen, die Bilder des Konzertabends in der Fotoecke.