Aktuelles

Konzertvorbereitung
Mit dem Ende der Sommerpause begann für das Blasorchester der TGS Hausen die Vorbereitung auf das bevorstehende Herbstkonzert am 29. Oktober 2017... weiterlesen
Soiree im Atrium
Am vergangenen Freitag, den 23. Juni 2017, veranstaltete das Blasorchester der TGS Hausen seine diesjährige "Soiree im Atrium"... weiterlesen

2012

22.09.2012:

Kerb in Obertshausen



Auch in diesem Jahr begleitete das Blasorchester der TGS Hausen den Kerbvater samt Birkenbaum durch die Straßen Obertshausens. Bei prächtigem Wetter wanderte das Orchester stramm bis hin zum "Obertshäuser Dom".

Auf dem Kerbplatz angekommen kümmerte sich nun der Vereinsring um die Frage, welcher der vielen Anwesenden heute das erste Fass anstechen dürfe. Da die lokale Politprominenz vor drei Wochen an der Hausener Kerb oder anderen vergangenen Kerben mehr oder weniger erfolgreich den Hammer geschwungen hat, fiel die Wahl heute auf den Kerbvater selbst. Und auch er reihte sich in die lange Reihe derer ein, die es schafften, das Fass möglichst schnell zu leeren. Doch der Rekord liegt weiterhin ungeschlagen bei 8 Sekunden.

Fotos sind wie immer in der Fotoecke zu finden.

01. - 02.09.2012:

Kerb in Hausen



Jugendfest, Umzug, Frühschoppen und Kerbborschbeerdigung. Das Kerbwochenende in Hausen war vollgepackt mit Aktivitäten, nicht nur vom Blasorchesters, auch von der TGS-Hausen...

Den Anfang machte am Samstag das Kinderfest bei der TGS. Die Abteilungen Tischtennis, Turnen, Rugby, Leichtathletik und Blasorchester boten einen Schnuppertag für die allerkleinsten an. Mit Geschicklichkeitsspielen, Weitsprung oder einfach nur einen Ton aus der Tuba, Trompete, Posaune, Tenorhorn, Klarinette, Querflöte oder Schlagzeug herausbekommen.
Bilder hierzu finden Sie in der Fotoecke unter Kinderfest.

Von vielen Kindern wurde dieses Angebot mit Begeisterung angenommen. Aber auch die etwas ältere Generation unter uns packte die Lust. So hat beispielsweise der Abgeordnete des Hessischen Landtags, Ismail Tipi, mit Begeisterung alle Arten von Instrumenten in der Hand gehabt.

Im Anschluss an das Kinderfest bewegte sich die gesamte Kerbmannschaft mit den Kindern zum Kerbplatz. Dort hatte unser Landtagsabgeordneter die Ehre, das Bierfass anzustechen. Und zum ersten Mal seit mehreren Jahren war das Fass nicht innerhalb von 8 Sekunden vollständig geleert, so dass für die Kerbbesucher genügend Hopfensaft übrig war.

Den Frühschoppen am Sonntag bestritt das Jugend- und Blasorchester für jeweils eine Stunde gemeinsam. Eine bunte Mischung aus Polka, Marsch, Pop-Hits und vielem mehr unterhielt die Kerbbesucher für zwei Stunden.
Bilder hierzu finden Sie in der Fotoecke unter Frühschoppen.

Am Abend lag nun die Beerdigung unseres Kerbbborschen vor uns. Nach kurzem, aber heftigem Leiden ging er von uns. Und frei nach dem Motto "Leb und sterb für die Kerb, ansonsten verderb!" begleiteten wir unseren Kerbborsch zu seiner letzten Ruhestätte. Bis er im nächsten Jahr wieder zur Kerb zurückkehrt.

02.06.2012:

Wertungsspiel in Meerholz



Nachdem aus den Reihen unseres Orchesters immer mehr Spieler an Landes- und Bundesausscheidungen für diverse Instrumente teilnahmen, erst vor kurzem Annalena Kamm beim 49. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert", haben wir uns entschlossen, wieder an einem Wertungsspiel teilzunehmen.

Die Wahl fiel auf das Wertungsspiel in Meerholz-Heiler, welches durch das Jugendorchester der katholischen Kirche Meerholz-Hailer ausgerichtet wurde.

Bei diesem Wertungsspiel haben wir das Prädikat "Mit gutem Erfolg teilgenommen" erhalten. Impressionen des Wertungsspiels finden Sie in der Fotoecke.

13.05.2012:

Frühjahrskonzert 2012 - Ein Konzertbericht



Der Ort: Bürgerhaus Hausen
Das Datum: 13. Mai 2012
Die Zeit: 17.00 Uhr

Pünktlich auf die Minute betrat Gerhard Schaub, Abteilungsleiter des TGS Blasorchesters, die Bühne des Bürgerhauses und begrüßte die Zuschauer zum alljährlichen Frühjahrskonzert. Kurze Zeit später folgte ihm Jürgen K. Groh, der wieder, wie bereits im letzten Jahr, mit interessanten Hintergrundinformationen durch das Programm führte.

Den Beginn machte das Jugendorchester mit einer Zeitreise durch die Musikgeschichte. Angefangen bei der Ouverture zur Oper Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart, über den Kaiserlichen Hochzeitsmarsch und die Polka Gablonzer Perlen, bis hin zu Sittin' on the Dock und The King of Pop, einem Medley aus einigen der bekanntesten Songs von Michael Jackson, zeigte das Jugendorchester, was in ihnen steckt.

Doch ohne Zugabe durfte das Jugendorchester die Bühne natürlich nicht verlassen. Valentin Michel schlug an den Bongos heiße Rhythmen beim Bongo Dancing durch das Orchester. Im Anschluss daran bewiesen die Jugendlichen, dass nicht nur die Schlagzeuger des Orchesters die Perkussioninstrumente bedienen können. Mit La Bamba rasselste, schellenkranzte, kuhglockte, eggshakte [sprich: ägscheikte], marakaste, cabasate, clavete [kläivte] und minibeckte das Jugendorchester mit allem, was die Perkussionabteilung zu bieten hatte. Und unter tosendem Applaus verabschiedete sich das Jugendorchester vom Publikum.

Den zweiten Teil des Konzerts begann das Blasorchester mit der Fanfare pour précéder La Péri, einer Fanfare, welche vor der eigentlichen Oper La Péri gespielt wurde, um die Gäste vor dem äußerst leisen Beginn der eigentlichen Oper zur Ruhe kommen zu lassen. Mit der Second Suite for Military band in F Major von Gustav Holst, welches das Blasorchester am 2. Juni beim Wertungsspiel Meerholz gemeinsam mit einem weiteren Stück des Konzertes vortragen wird, ertönte ein vierteiliges Werk, welches aus den unterschiedlichsten englischen Kinderliedern besteht und zusätzlich mit anderen Melodien, beispielsweise Greensleeves, untermalt wird.

Diesem Titel folgte nun River of Life, der Fluss des Lebens. Hier werden die verschiedenen Stationen des Lebens auf interessante Art und Weise musikalisch dargestellt. Das zweite Stück, welches das Blasorchester beim Wertungsspiel vortragen wird, stand als nächstes auf dem Programm: Elegy and Celebration. Der 18 jährigen Flötistin eines High-School-Orchesters gewidmet, zeigt dieses Stück sowohl die traurigen, als auch die erheiternden Momente im Leben dieser jungen Schülerin, welche bei einem Autounfall ums Leben kam.

Das letzte Stück des offiziellen Programms war Der Einzug der Gäste auf der Wartburg aus der Oper Tannhäuser von Richard Wagner. Somit verabschiedete sich das Blasorchester mit Pauken und Trompeten von seinem Publikum, jedoch nicht ohne die verlangte Zugabe zu spielen: Mit dem Konzertmarsch Blauer Enzian verabschiedete sich das Blasorchester nun wirklich von seinen Zuschauern.

Die Bilder des Konzertes können Sie sich in aller Ruhe in unserer Fotoecke, den am Dienstag (15.05.2012) in der Offenbach-Post erschienen Artikel auf der Seite Pressestimmen anschauen.

11.03.2012:

Eine gelungene Überraschung gab es am vergangenen Samstag für Günter Sattler, dem langjährigen Kassenwart des Blasorchesters.

Zum 70. Geburtstag versammelte sich das Orchester vor dem Haus und gab neben einem Happy Birthday auch bekannte Märsche zum Besten. Und die Überraschung ist gelungen, Günter war sichtlich erfreut und das anschließende Glas Sekt durfte natürlich auch nicht fehlen.

Die Fotos dazu sind in der Fotoecke zu finden.



Aktion "Klingelnde Vereinskassen 2012" von Holzland Becker in Obertshausen



Die Aktion "Klingelnde Vereinskassen 2012" von Holzland Becker in Obertshausen ist beendet. Unter 10 Vereinen konnten die Besucher der Internetseite von Holzand Becker abstimmen und so die Gesamtsumme von 6000 € verteilen.

Am Ende der Abstimmung erhielt das Blasorchester 500 €, um für alle drei Teilorchester ein gleich gestaltetes Poloshirt anzuschaffen. So können wir bei Veranstaltungen, Auftritten oder Helferdiensten einheitlich auftreten und damit auch die Zusammengehörigkeit fördern. Dieses Projekt liegt uns schon lange am Herzen, doch fehlten bisher die finanziellen Mittel.

Veranstaltungen im Jahr 2012


10.01.2012 17.00 Uhr Erste Übungsstunden aller Orchester.
18.02.2012 19.30 Uhr Zinnoberball im Vereinsheim der TGS Hausen - Helferdienst
21.02.2012 13.00 Uhr Fastnachtszug in Lämmerspiel
24.02.2012 19.00 Uhr Schwarzbieranstich der CDU im Kleinkunstsaal des Bürgerhauses
13.05.2012 17.00 Uhr Frühjahrskonzert im Bürgerhaus Hausen
02.06.2012 ca. 17.00 Uhr Wertungsspiel in Meerholz
15.07.2012 11.00 Uhr Frühschoppenkonzert beim Obertshausener Kleingartenverein mit dem Jugend- und dem Blasorchester
26.08.2012 11.15 Uhr Frühschoppenkonzert beim Pfarrfest am Pfarrer-Schwahn-Haus in Hausen
01.09.2012 16.00 Uhr Kerbborsch-Begrüßung und Bieranstich an der Piuskirche
02.09.2012 11.15 Uhr Frühschoppen an der Piuskirche mit dem Jugend- und dem Blasorchester
02.09.2012 19.00 Uhr Kerbborsch Beerdigung
22.09.2012 16.00 Uhr Eröffnung der Obertshäuser Kerb
15.12.2012 18.00 Uhr Das Blasorchester spielt auf dem Weihnachtsmarkt an der Waldkirche
16.12.2012 17.00 Uhr Das Teenie und das Jugendorchester spielen auf dem Weihnachtsmarkt an der Waldkirche


zurück nach oben